Wie funktioniert die Bürgerstiftung?

Das Stiftungsvermögen wird durch Zustiftungen vergrößert, angelegt und die Kapitalerträge für die Förderung gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke in der Stadt Aschaffenburg eingesetzt. Auf diesem Wege ist eine dauerhafte Stiftungsarbeit gewährleistet. Zustiftungen und Spenden können steuermindernd geltend gemacht werden.

Die Aschaffenburger Bürgerstiftungen sind anerkannte rechtsfähige Institutionen und werden von der staatlichen Stiftungsaufsicht überwacht.

Mitmachen

… und das Gemeinwohl fördern!
Bürgerschaftliches Engagement für das Gemeinwohl hat eine lange Tradition in Deutschland – und Stiftungen spielen hierbei eine wichtige Rolle.
Die Aschaffenburger Bürgerstiftungen wollen an diese Tradition anknüpfen und möglichst viele Menschen gewinnen, ihren Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten.