Welche Vorteile habe ich als Stifter?

Eine Bürgerstiftung hat viele Vorteile. Sie sparen Steuern, wahren Ihr Lebenswerk, erhalten Ihren Namen, stellen Ihr Vermögen sicher uvm.

Ihre Vorteile im einzelnen:

  1. Steuerliche Vorteile
    • bei Begünstigung gemeinnütziger Stiftungen keine Erbschaft- und Schenkungsteuer
    • Zuwendungen steuerbegünstigt bis 20% der Gesamteinkünfte als Sonderausgaben
    • Zustiftung steuerbegünstigt bis zum Gesamtbetrag von 1 Mio € im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren (gilt neben dem Spendenabzug und bei Verheirateten für jeden Ehepartner)
  2. Lösung des Nachlassproblems
  3. Wahrung des Lebenswerks (z. B. Einbringung wertvoller Kunst- und Münzsammlungen)
  4. Erhaltung persönlicher Wertvorstellungen
  5. Sicherstellung des über Jahrzehnte aufgebauten Vermögens
  6. Erhalt des eigenen Namens
  7. Ausdruck von Dankbarkeit für ein gelungenes und erfolgreiches Leben
  8. Aktive Gestaltung des Lebensabends
  9. Kontrolle über den Einsatz der Stiftungsmittel
  10. Für Unternehmen: Einsatz der Stiftung als Marketinginstrument

Mitmachen

… und das Gemeinwohl fördern!
Bürgerschaftliches Engagement für das Gemeinwohl hat eine lange Tradition in Deutschland – und Stiftungen spielen hierbei eine wichtige Rolle.
Die Aschaffenburger Bürgerstiftungen wollen an diese Tradition anknüpfen und möglichst viele Menschen gewinnen, ihren Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten.